Aktuelles
Weihnachtsferien 2017

Öffnungszeiten am 15.12. + 22.12.2017 (jeweils Freitag)


Präventivmedizin



„Vorbeugen ist besser als heilen“. In der modernen Medizin gilt das Motto: Es kommt nicht darauf an, dass man alt wird, sondern wie man alt wird.

Wer heutzutage „Vorsorge“ hört, denkt erstmal an eine Rentenversicherung oder ähnliches, um später einen aktiven, erlebnisreichen und gesunden Lebensabschnitt zu verbringen.

Doch um tatsächlich auch mit fortschreitendem Alter das Leben genießen zu können, ist auch eine „Vorsorge“ auf einem ganz anderen Gebiet wichtig:

„Für Ihre eigene Gesundheit: Krankheitsvorbeugung und Gesundheitsförderung“
Während unter Gesundheitsvorsorge vor allem ein gemäßigter Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und Meidung von schädlichen Einflüssen wie z.B. Nikotin, Alkohol und zuviel Sonneneinstrahlung gemeint war, rücken heutzutage immer mehr die so genannten Früherkennungsuntersuchungen in den Vordergrund.

Die Fortschritte der Medizin sind unübersehbar. Fast täglich werden neue Medikamente, schonende Operationsmethoden und andere Behandlungsverfahren entwickelt. Viele ernste Krankheiten sind inzwischen heilbar, aber:

Die beste Therapie nützt nur dann etwas wenn sie rechtzeitig eingesetzt wird!

Das Problem hierbei ist, dass die großen Volkskrankheiten und Haupttodesursachen unserer Zeit (Krebs, Herz-, Kreislauferkrankungen, Diabetes etc.) in den Frühstadien wenig oder schlimmer noch gar keine erkennbaren Symptome zeigen.

Deshalb haben wir uns in unserer Praxis für unsere Patienten auf Präventivmedizin im Sinne von Früherkennungsuntersuchungen spezialisiert.
Denn durch diese Untersuchungen können viele Krankheiten in einem frühen Stadium erkannt und entsprechend behandelt werden. Viele Krankheiten können sogar ganz vermieden werden, wenn entsprechende Risikofaktoren frühzeitig erkannt und ausgeschaltet werden.

Wir sind überzeugt, dass die Prävention / Vorsorge die bessere Medizin ist.

Schon ein einfacher Bluttest lässt Rückschlüsse auf die Funktionsfähigkeit vieler Organe zu. Wird es schwierig, leisten auch High-Tech-Diagnoseverfahren in der heutigen Medizin gute Dienste.

Diese Leistung wird in den folgenden Praxen angeboten:
  • Praxis Handorf
  • Praxis Mauritz
  • Praxis Dorbaum
SPRECHZEITEN

Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 15:00 - 18:00 Uhr
Mi nachmittags geschlossen



KONTAKT

Gemeinschaftspraxis
Dres. Oen
Handorfer Str. 20
48157 Münster

Tel: 0251/284970-0
Fax: 0251/284970-11





Login | Impressum